Stadtbahnstraße 37


Vielfältiger Wohnungsbau in Hamburg-Sasel

Das Mehrfamilienhaus-Projekt in der Stadtbahnstraße in Hamburg-Sasel befindet sich derzeit in der Bauphase. Es wird über 13 Wohneinheiten verfügen und mit seinem vielfältigen Mix aus 1- bis 3-Zimmerwohnungen sowohl Familien als auch Singles ansprechen.

Für das 1. und 2. Dachgeschoss sind zwei Maisonettewohnungen geplant. Das Kellergeschoss bietet den Mietern Abstellflächen sowie Kinderwagen- und Fahrradräume.

Um die Schallemissionen im Blockinnenbereich zu reduzieren, wird das Gebäude an das Nachbarhaus angeschlossen. Es greift sowohl die Bauflucht als auch die Höhenentwicklung der benachbarten Bebauung auf und fügt sich dadurch harmonisch in das Stadtbild ein.


ÖKOLOGISCH SINNVOLL UND SPARSAM

Auch bei diesem Gebäude wird durch die Optimierung der Energiebilanz der KFW-40-Standard erreicht. Dafür erhalten die einzelnen Wohnungen eine Wärmerückgewinnung. Als Heizungsanlage ist eine Holzpelletheizung vorgesehen. Die Konstruktion ist ein sparsamer und dauerhafter Massivbau aus Kalksandsteinmauerwerk und Stahlbeton. Als Fassade erhält das Haus ein Verblendmauerwerk.


WOHNEN ZWISCHEN NATUR UND URBANITÄT

Seine naturnahe Lage im Stadtteil Sasel, im Nordosten Hamburgs, sowie seine optimale Infrastruktur mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Restaurants und besten Verkehrsanbindungen macht es gerade für junge Familien besonders reizvoll. Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen ergänzen das familienfreundliche Angebot. Durch die schnelle Erreichbarkeit von Flughafen und Innenstadt ist der Standort auch bei Pendlern äußerst beliebt. Ruhesuchende und Naturliebhaber schätzen die grüne Lage inmitten des Alstertals.

Grundriss DG 1 & DG 2 Folgeprojekt Sasel - Grundrisse DG 1 & DG 2